Einkaufsgemeinschaft HSK AG
Postfach
8081 Zürich

www.ecc-hsk.info
D | F | I

Datenschutzerklärung

1. Verantwortung

Die Verantwortung über die Datenbearbeitungen im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzerklärung genannten Tätigkeiten trägt die:

Einkaufsgemeinschaft HSK AG (nachfolgend HSK)
Zürichstrasse 130
8600 Dübendorf

Allfällige datenschutzrechtliche Anfragen, Ansprüche oder Auskünfte betreffend HSK können unter Beilage einer Kopie eines amtlichen Ausweises an die oben erwähnte Adresse gerichtet werden. 

2. Betroffene Personen und betroffene Kategorien von Personendaten

Die Einkaufsgemeinschaft HSK erhebt und bearbeitet Personendaten von:

  • Personen, welche sich für den Newsletter von HSK registriert haben;
  • Personen, welche sich für ein Kundenlogin (Tarifabonnement) bei HSK registrieren;
  • Personen, welche die Website von HSK benutzen;

(alle zusammen betroffene Personen).

HSK bearbeitet namentlich folgende Kategorien von Personendaten von betroffenen Personen:

  • Persönliche Daten und Kontaktinformationen: Dazu gehören insbesondere, aber nicht abschliessend, Vor- und Nachname, Anrede, Firma, Branche, Email-Adresse, Adresse, Wohnort, Telefonnummer.
  • Kommunikationsdaten: Darunter fallen Angaben über den bevorzugten Kommunikationskanal, Korrespondenz und Kommunikation mit HSK per Brief, E-Mail, Telefon oder andere Weise.
  • Abonnement Daten: Art des gewählten Abonnements der Leistungen der HSK und Daten, die für die Zahlungsabwicklung und Rechnungsstellung notwendig sind.
  • Daten im Zusammenhang mit dem Marketing von Produkten und Dienstleistungen: Dazu gehören Angaben wie Newsletter An-|Abmeldungen, erhaltene Unterlagen und spezielle Aktivitäten, persönliche Präferenzen und Interessen.
  • Automatisch erhobene Personendaten
  1. Cookies: Die Einkaufsgemeinschaft HSK verwendet Cookies, welche Datum, Zeit und Anzahl der Besuche der Website, abgerufene Seiten und Inhalte, verweisende Websites, heruntergeladene Dateien usw. speichern und bearbeiten. Cookies sind kleine Text-Dateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen oder nutzen. Cookies speichern bestimmte Einstellungen über Ihren Browser und Daten über den Austausch mit der Internet-Seite über Ihren Browser. Bei der Aktivierung eines Cookies wird diesem eine Identifikationsnummer (Cookie-ID) zugewiesen, über die Ihr Browser identifiziert wird und die im Cookie enthaltenen Angaben genutzt werden können. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind temporäre Session Cookies, die nach Ende der Browser-Sitzung automatisch wieder von Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gelöscht werden. Darüber hinaus verwenden wir auch permanente Cookies. Diese permanenten Cookies bleiben, je nach Art des Cookies, bis zu 2 Jahren auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert und werden nach Ablauf der programmierten Zeit automatisch deaktiviert. 
  2. Webanalyse: Wir setzen auf unserer Website Google Analytics und auf Google Search Console ein. Diese sind Dienstleistungen von einem Drittanbieter (Google LLC in den USA, www.google.com) mit welcher wir die Nutzung der Website messen und auswerten können. Hierzu werden ebenfalls permanente Cookies benutzt, die der Dienstleister setzt. Der Dienstleister erhält von uns keine Personendaten (und bewahrt auch keine IP-Adressen auf). Er kann jedoch Ihre Nutzung der Website verfolgen, diese Angaben kombinieren mit Daten von anderen Websites, die Sie besucht haben und die ebenfalls vom Dienstleister verfolgt werden, und diese Erkenntnisse für eigene Zwecke (z.B. Steue-rung von Werbung) verwenden. Soweit Sie sich beim Dienstleister selbst registriert haben, kennt der Dienstleister Sie auch. Die Bearbeitung Ihrer Personendaten durch den Dienstleister erfolgt dann in seiner Verantwortung nach seinen Datenschutzbestimmungen. Uns teilt der Dienstleister lediglich mit, wie unsere jeweilige Website genutzt wird (keine Angaben über Sie persönlich).
  3. ReCaptcha: Die Einkaufsgemeinschaft HSK verwendet reCAPTCHA von Google, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Website, die Sie bei uns besuchen und auf der das reCAPTCHA eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCAPTCHA -Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Welche Daten von Google erfasst werden und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de-AT nachlesen. Die Nutzungsbedingungen für Dienste und Produkte von Google können Sie unter https://policies.google.com/terms?hl=de-AT nachlesen.
  4. Social Plugins: Unsere Website verwendet Social Plugins, z.B. von LinkedIn, Twitter oder YouTube. Die Plugins sind mit dem Logo des Anbieters gekennzeichnet. Wenn Sie unsere Websites aufrufen, die ein solches Plugin enthalten, baut Ihr Internet-Browser eine direkte Verbindung mit den Rechnern des Anbieters auf. Der Inhalt des Plugins wird von der anbietenden Seite direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält der Anbieter die Information, dass Sie unsere Website aufgerufen haben. Sind Sie gleichzeitig beim Anbieter eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch Ihrem Profil zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren − zum Beispiel den «Gefällt mir» Button betätigen oder einen Kommentar abgeben − wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den Anbieter übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie nicht möchten, dass der Anbieter über unsere Website Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website beim Anbieter ausloggen. Auch im ausgeloggten Zustand sammeln die Anbieter über die Social Plugins anonymisiert Daten und setzen Ihnen ein Cookie. Diese Daten können, sofern Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt beim Anbieter einloggen, Ihrem Profil zugeordnet werden. Wird ein Login über einen Social Login Service − z.B. Twitter − angeboten, werden zwischen dem Anbieter und unserer Website Daten ausgetauscht. Mit der Verwendung solcher Login Services stimmen Sie der Datenübertragung zu. Zweck und Umfang der Datensammlung und die weitere Bearbeitung Ihrer Daten durch den Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter: 

3. Datenquellen

Die Personendaten werden bei der Registrierung und Bestellung eines Abonnements, der Registrierung für den Newsletter sowie im Rahmen der Benutzung der Website erhoben.

4. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenbearbeitungen

Die Einkaufsgemeinschaft HSK bearbeitet die Daten nur unter strikter Einhaltung der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Die Personendaten der betroffenen Personen werden für folgende Zwecke bearbeitet:

  • Die im Rahmen des Vertragsschlusses zum Tarifabonnement aufgenommenen Daten werden lediglich zur Erfüllung der Verpflichtung aus dem Benutzervertrag bearbeitet. Dies bedeutet insbesondere für die Zahlungsabwicklung (Postanschrift und Ansprechpartner) und für die Abwicklung des Tarifabonnements (Anzahl der monatlichen Downloads der Tariflisten und der Abonnement-Inhaber, E-Mail-Adresse). Rechtsgrundlage für die Bearbeitung dieser Personendaten ist gemäss Art. 13 Abs. 2 lit. a oder Art. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO die Durchführung des Vertrages. 
  • Die im Rahmen der Newsletter-Bestellung erhobenen Personendaten werden für den Versand unseres Newsletters verwendet. Rechtsgrundlage für die Verwendung der Webanalyse ist gemäss Art. 13 Abs. 1 DSG oder Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Ihre Einwilligung zum Newsletter-Erhalt. Soweit nach anwendbarem Datenschutzrecht zulässig, können wir Codierungen in unsere Newsletter einbauen, mit denen wir erkennen können, ob der Empfänger die E-Mail geöffnet hat und die darin enthaltenen Bilder herunterlädt. Der Empfänger kann dies in seinem E-Mail-Programm blockieren. Newsletter-Anmeldung: Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren. Für die Anmeldung zum Versand des Newsletters benötigen wir in der Regel Angaben wie Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Firma und Branche. Nach Ihrer Bestätigung speichern wir Ihre E-Mail-Adresse zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Double-Opt-in-Verfahren: Dort wo die Anmeldung zu unserem Newsletter notwendig ist, verwenden wir das sog. Double-Opt-in-Verfahren. Das heisst, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht zeitnah bestätigen, werden Ihre Angaben gelöscht. Abbestellung Newsletter: Alle Empfänger unseres Newsletters können den Empfang des Newsletters jederzeit widerrufen und den Newsletter wieder abbestellen. Den Widerruf können Sie entweder durch Klick auf den im Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link (im Footer) oder per E-Mail an mail@ecc-hsk.info erklären.
  • Die von HSK genutzten Cookies und Webanalysen dienen dazu, diverse Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Cookies helfen zum Beispiel, Ihre Sprachvoreinstellungen über verschiedene Seiten einer Internet-Sitzung hinweg zu speichern und Ihnen den Zugang zu den Websites damit zu erleichtern. Ausserdem können wir dank Cookies das Verhalten von Besuchern auf unseren Websites erfassen und analysieren. Dies hilft uns, unsere Websites nutzerfreundlicher und effektiver zu gestalten und Ihnen den Besuch auf unseren Websites so angenehm wie möglich zu machen. Rechtsgrundlage für die Verwendung der Webanalyse ist gemäss Art. 13 Abs. 1 DSG oder Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Ihre Einwilligung. Sie haben über den Cookie Banner jederzeit die Wahl, die Verwendung der nicht essenziellen Cookies zu unterbinden oder Ihren Browser so einzustellen, dass keine Cookies akzeptiert und gespeichert werden. Sie können sich stattdessen auch jedes Mal vor der Annahme eines Cookies eine Warnmeldung anzeigen lassen oder den Browser so einstellen, dass nur Cookies von bestimmten Websites akzeptiert werden. Ausserdem können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die Nutzung einzelner Funktionen unserer Website eingeschränkt oder unterbunden sein kann, wenn Sie Cookies der Website ablehnen. Um Ihren eigenen Navigationskomfort zu erhöhen, empfehlen wir Ihnen, die Cookies zu ak-zeptieren und nicht zu löschen. Sofern Sie Cookies blockieren, können Sie möglicherweise die interaktiven Funktionen dieser Website oder des Tarifabonnements nicht in vollem Umfang nutzen.
  • Die Einkaufsgemeinschaft HSK verwendet reCAPTCHA von Google, um die Sicherheit der Website zu gewährleisten und sie vor automatisierten Eingaben (Hackerangriffen) zu schützen. Rechtsgrundlage für die Verwendung ist gemäss Art. 13 Abs. 1 DSG bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO das berechtige Interesse der Einkaufsgemeinschaft HSK.

5. Datenbekanntgabe an Dritte und Datenübermittlung ins Ausland

Zur Zahlungsabwicklung der vertraglichen Beziehung zum Tarifabonnement werden rechnungsrelevante Kundendaten an die Helsana Versicherungen AG übermittelt, welche die Rechnungsstellung im Namen der Einkaufsgemeinschaft HSK durchführt. 

HSK kann Personendaten, soweit nach anwendbarem Datenschutzrecht zulässig, auch an beauftragte Dienstleister weitergeben. Im Zusammenhang mit auf der Website erhobenen Daten handelt es sich dabei insbesondere um IT-Dienstleister im Bereich der Datenspeicherung und -analyse. Hierzu kann HSK Kundendaten in jedes Land der Erde übermitteln, insbesondere in alle Länder, in denen die Dienstleister von HSK ihre Daten bearbeiten (aktuell nach Deutschland). Werden Daten in ein Land ohne angemessenen Datenschutz übermittelt, so gewährleistet HSK einen angemessenen Schutz mittels Einsatz hinreichender vertraglicher Garantien, so namentlich auf Basis der EU-Standardvertragsklauseln, oder stützt sich auf die Ausnahmen der Einwilligung, der Vertragsabwicklung, der Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen, des überwiegenden öffentlichen Interesses, der vom Kunden, Besuchern oder Partnern veröffentlichten Daten oder weil es zum Schutz der Unversehrtheit dieser Personen nötig ist.

6. Datenaufbewahrung

Wir bewahren Ihre Personendaten so lange auf, wie es zur Bereitstellung der auf der Website verfügbaren Services oder für die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen zur Aufbewahrung Ihrer Personendaten verpflichtet sind, werden wir diese nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungsfrist löschen.

7. Datensicherheit – technische und organisatorische Massnahmen

Die Einkaufsgemeinschaft HSK ergreift alle angemessenen technischen und organisatorischen Massnahmen, um die Daten der Kunden zuverlässig vor unberechtigten Zugriffen oder anderen widerrechtlichen Datenbearbeitungen zu schützen.

8. Betroffenenrechte

Sie haben im Rahmen des auf Sie anwendbaren Datenschutzrechts das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, das Recht auf Einschränkung der Datenbearbeitung und sonst dem Widerspruch gegen unsere Datenbearbeitungen sowie auf Herausgabe gewisser Personendaten zwecks Übertragung an eine andere Stelle (sog. Datenportabilität). Falls die Bearbeitung der Personendaten auf einer Einwilligung beruht, können Sie diese jederzeit widerrufen. Die Ausübung dieser Rechte setzt in der Regel voraus, dass Sie Ihre Identität eindeutig nachweisen können. Bitte beachten Sie aber, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen.
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser gänzlich verhindern oder einschränken. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Websites vollumfänglich nutzen können.

9. Änderung der Datenschutzerklärung

Die Einkaufsgemeinschaft HSK kann die vorliegende Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung und Mitteilung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf der Website publizierte Fassung.