Einkaufsgemeinschaft HSK AG
Postfach
8081 Zürich

www.ecc-hsk.info
D | F | I

Tarifstruktur Physiotherapie beim Bundesrat eingereicht

Die Tarifpartner physioswiss, aspi, H+, santésuisse und curafutura haben sich darauf geeinigt, die seit 2011 gekündigte Tarifstruktur betreffend Physiotherapieleistungen beim Bundesrat einzureichen, um sie wieder in Kraft zu setzen. Damit ist die Grundlage für Verhandlungen über die Taxpunktwerte wieder hergestellt.

Der Bundesrat hat am 18. Dezember 2015 die Verlängerung des Vertrags zwischen den Tarifpartnern des Physiotherapiebereichs – physioswiss, aspi, curafutura, H+ sowie santésuisse – genehmigt. Damit gilt bis Ende September 2016 eine gesamtschweizerische einheitliche Tarifstruktur für die Abrechnung von Physiotherapieleistungen

Mit der auf neun Monate befristeten Lösung konnte das Auslaufen des nationalen Vertrags über die Physiotherapieleistungen per Ende 2015 verhindert und Zeit für die Einigung der Tarifpartner über eine neue Tarifstruktur gewonnen werden.

Die Tarifpartner arbeiten derzeit an einer neuen Tarifstruktur für die Physiotherapeuten.


Weiterführende Informationen

Curafutura - Verlängerung Tarifvertrag

Ihr direkter Kontakt

Manuela.jpg

Manuela Schär

Verhandlungsleiterin
T +41 43 340 66 63
m.schaer