Einkaufsgemeinschaft HSK AG
Postfach
8081 Zürich

www.ecc-hsk.info
D | F | I

Vereinbarungen zu den Empfehlungen für die kantonalen Taxpunktwerte

Die Kantonalen Ärztegesellschaften und die Krankenversicherer haben trotz schwieriger Ausgangslage im aktuellen gesundheitspolitischen Umfeld die Blockade in den Tarifverhandlungen gelöst und sich auf eine Steuerungsempfehlung zur Anpassung der kantonalen Taxpunktwerte (TPW) für 2014 geeinigt.

Die Vertragspartner einigten sich auf eine Steuerungsempfehlung zur Erhöhung des Tax-punktwertes in 9 bzw. 10 Kantonen und zu einer Senkung in einem Kanton. In den übrigen Kan-tonen bleibt der TPW unverändert auf demselben Wert wie 2013.

Mit den Steuerungsempfehlungen nach oben wird der relativ moderaten Kostentwicklung in jenen Kantonen Rechnung getragen, die durch einen hohen Anteil an Grundversorgung und tiefen Tax-punktwerten gekennzeichnet sind. Auf der anderen Seite empfahl sich am oberen Tarifrand eine auf einen Rappen limitierte Senkung im Kanton Jura.


Weiterführende Informationen

Medienmitteilung vom 4. Juli 2013

Ihr direkter Kontakt

DaniB.jpg

Daniel Burger

Kommunikationsverantwortlicher
T +41 43 340 69 88
mail